Svalbard

Arctic Q/A Session: Katharina

By Katharina // Tuesday 11 Sep // 13:12:52 // 11 Comments

Get Flash to see this player.

Watch the first clip from Katharina at Southbank Centre, London (from Tuesday 11 September), find out how you can follow her during the expedition and read the initial questions posted on the website. (Duration: 45 secs)

Tune in for Katharina’s video diary broadcast

Fri 14th Sept, 9am GMT (11am Hamburg)
Thank you for all your questions! Katharina will be posting a simple piece to camera from Svalbard in the Norwegian Arctic to let you know how she’s getting on, what she is working on and responding to the questions below. If you are a pupil at Walddörfer Gesamtschule make sure you get a chance to watch Katharina’s broadcast in assembly or class time.
Watch Katharina’s video diary »

Live QA following the broadcast

Fri 14th Sept, 9.30am GMT (11.30am Hamburg)
Following the broadcast Katharina will be online live from the Arctic for 30 minutes to hear your responses and to answer any questions.
Join Katharina’s Live QA »

Tags: Clips·QA Sessions·Katharina

11 Comments

  1. Owe-Jens Jordan Monday 10 Sep, 2007 // 0:32:20

    Liebe Katharina, als dein ehemaliger Austauschlehrer wünsche ich dir total viel Spass und viel neue Freunde auf deinem Trip. Würde mich sehr über ne Mail abundzu freuen.Bin sehr neugierig, was du alles erleben wirst!!
    Alles Liebe
    O.J.Jordan

  2. Walddörfer Gesamtschule Tuesday 11 Sep, 2007 // 9:04:50

    Hello Katharina,

    This is Patrick from the British Council. Hope you, Franziska and all the other guys are doing well. We will be looking out for your first video later on today.

    Whjat have you been doing in London? The pictures of the launch event looked very spectacular and, amazing for London, it seemed that it did not rain!

    I shall be interested to hear how your project develops and, especially, if you get to meet any polar bears close up!

    Sorry that this is not in German but your English is 100 times better than my German.

    Best wishes

    Patrick

  3. Elke Ritt Tuesday 11 Sep, 2007 // 11:03:04

    Liebe Katharina,

    ich bin Elke vom British Council in Berlin und habe viel Zeit mit unserer Cape Farewell-Ausstellung in Hamburg verbracht. Ich bin sehr daran interessiert, wie Euch die Arktis-Reise künstlerisch inspirieren wird und würde mich freuen, wenn Du nicht nur Deine eigenen künstlerischen Anregungen, sondern auch die der anderen irgendwie stichpunktartig dokumentieren würdest.

    Auf jeden Fall kannst Du sicher sein, dass Patricks Team im British Council Euch auf der Fahrt mit der Noorderlicht in Gedanken halb begeistert/halb neidisch begleitet. Habt viel Spass und passt auf Euch auf!

    Herzlichst, Elke

  4. Walddörfer Gesamtschule Tuesday 11 Sep, 2007 // 11:45:17

    Hey Ina,
    tell us about your first impression of Svalbard, your progress in the weather-project and how you get on with your mates.
    Love
    Mom and Dad

  5. Lisa Tuesday 11 Sep, 2007 // 18:33:28

    Ich wünsch dir echt ganz viel spaß in der Arktis 😀
    wird bestimmt super…London ist bestimmt auch schon toll…ich werde die Reise ja wahrscheinlich nicht verfolgen können weil ich auf Klassenfahrt bin….aber ich wünsch dir trotzdem viel glück :)
    Bis dann
    Lisa

  6. Lydia Tuesday 11 Sep, 2007 // 20:27:42

    Liebe Ina,

    es freut mich zu hören und zu sehen, dass es Dir offenbar richtig gut geht – der Schal ist hoffentlich nur zur Zierde, nicht gegen Halsschmerzen – und dass Franzi und Du auf den Fotos immer “mitten mang” seid.
    In der Schule saßen heute ca. 30 gespannte SchülerInnen und vier LehrerInnen im Computerraum, um Dein erstes Video zu sehen. Leider wurde bis 13.30 Uhr nichts übertragen, was uns natürlich enttäuscht hat, aber wir haben uns dann die Fotos von der Launch angesehen und in den vorhandenen Videos gestöbert. Du kannst Dir das Hallo vorstellen, als der Clip unseres HH-Workshops lief!
    Erst am Nachmittag war Dein neues Video vom Ufer der Themse im Netz.
    Vielleicht bekomme ich noch heraus, ob diese Panne durch zu spätes Einstellen des Videos zustande gekommen ist oder ob ich einfach zu wenig Informationen über den technischen Ablauf erhalten habe.
    Am Freitag sollte das nicht wieder passieren!
    Ich hoffe, dass viele der heute Anwesenden und weitere Kollegen, die alle Bescheid wissen, sich noch per Blog bei Dir melden und langsam auch ein paar Fragen eintrudeln.

    Meine erste Frage ist:
    Mit wem wirst Du zusammenarbeiten, um an die Informationen über die Tierwelt in der Arktis heran zu kommen, die Du für das Buch-Projekt brauchst?
    Soweit ich verstanden habe, wirst Du Dich ja nun doch um Klimadaten kümmern und per Austausch mit den anderen Crew-Mitgliedern an die für Dich wirklich wichtigen Informationen kommen.
    Auch interessiert mich, ob Du Dein gesamtes Gepäck mitnehmen kannst. Es wäre schade, wenn Deine drei pelzigen, weißen Glücksbringer (Knut, Karl, Kuddel oder wie waren die Namen noch?) wegen des Platzmangels auf der “Noorderlicht” in England bleiben müssten!

    Viele Grüße von den ARCTiSTS, SchülerInnen und LehrerInnen, die heute anwesend waren. Genieße das Zusammensein mit den anderen sowie die neuen Eindrücke und sammle auf der Tour aktiv alles Wissenswerte über den Klimawandel oder wie mein spezieller Freund “leo.org” sagt: “Set the Thames on fire!”

    Herzliche Grüße aus Hamburg sendet
    Christiane Bachofer-Lenfers

  7. Lydia Thursday 13 Sep, 2007 // 10:04:38

    Hi Ina,

    irgendwie erscheint hier immer Lydia als Absender…

    Na, wie riecht die Luft im hohen Norden? Nach Schnee?
    Ist es denn jetzt schon richtig kalt? Ist es sehr windig?
    Wann wird es nachts dunkel? Kann man Nordlichter sehen?
    Werden die Gewässer, in denen ihr jetzt segelt, im Winter ganz zufrieren? Waren die früher auch im Sommer zugefroren?
    Sag unbedint Bescheid, wenn du einen Eisbären siehst!
    Was fresse Eisbären im Sommer?
    Sind in den Forschungsstationen auch deutsche Wissenschaftler?
    Ich hoffe, du hast fachkundige Hilfe zum Bestimmen der Tiere.
    Gib es auf Spitzbergen auch Elche? ^^
    Ich bin ja soooo gespannt auf alle eure Kust-Projekte!

    Weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg
    Monika

  8. Alex Fey Thursday 13 Sep, 2007 // 11:47:44

    Hallo Süße,

    mich würde interessieren mit was für einer Ausrütung ihr unterwegs seid. Einmal die technische Ausrüstung und dann auch die Kleidung.
    Wie verstehst Du Dich denn mit den Anderen? Hast Du da schon engere Kontakte knüpfen können, die vielleicht auch über das Projekt hinausreichen?

    Freue mich ganz doll auf Dich.
    Küsschen von Deinem Bruder :-)

  9. Lydia Thursday 13 Sep, 2007 // 15:58:40

    Hey meine große kleine Reisemaus,

    wie geht’s dir denn so?
    Jetzt hat meine Ma mir schon alle Fragen geklaut… Ó.ò
    Aber ein paar hab ich doch noch!^^
    – Liegt sehr viel Schnee in der Arktis?
    – Seid ihr schon in einen Schneesturm geraten?
    – Wie ist denn das Wetter generell?
    – Wann fahrt ihr mit den Schlauchbooten?
    – Ist das Schiff auch wirklich groß genug für alle?
    – Habt ihr Kajüten auf dem Schiff? Wenn ja…
    – … mit wem schläfst du in einer? Und wie viele gibt es?
    – Musstest du schon mit anpacken auf dem Schiff? Oder kommt das erst noch?
    – Bist du schon seekrank geworden? Oder geht das mit dem Schaukeln in der Nacht und so?;)
    – Hast du genug warme Sachen mit?
    – Welche Tiere hast du denn schon so gesehen?
    – Hattest du schon Streit mit jemandem?? (Ich hoffe nicht!)
    – Vertragt ihr euch alle?
    – Verstehst du alles was so gesagt wird?
    – Wie geht’s Knut und Kurt? ^^
    – Hast du schon schön viele Fotos gemacht?
    – Ist das Eis wirklich manchmal so türkis wie man es auf den Bildern gesehen hat? Wenn ja…
    – … kannst du ja mal fragen warum das so ist. (Natürlich nur wenn du Zeit und Lust hast!)

    Puuh, vielleicht fallen mir ja später noch ein paar mehr Fragen ein, aber das war’s bis jetzt erst mal!^^
    Ich soll dich von allen ganz lieb grüßen und wir vermissen dich!
    Die Liveübertragung werden wir (unsere Klasse), die ARCTiSTS und noch ein paar andere in der Schule angucken!!! Wir freuen uns schon alle voll und sind sehr gespannt, was du uns so zu berichten hast! Vielleicht kannst du ja auch einfach mal ne Zusammenfassung der letzten Tage erzählen!!! =D
    Mensch mensch, ich kann es immernoch garnich richtig fassen! Klein Inchen auf großer Fahrt!! =P
    Ich wünsch dir weiterhin eine wunderbare und aufregende Zeit! (Du sollst uns ja schließlich auch was zu Berichten haben, wenn du wieder da bist!^^)
    Ganz dicken Kuss und ‘ne doppelt so dicke Umarmung von mia!
    Byebye, und grüß alle ganz lieb!!!
    Lydia

  10. Lydia Thursday 13 Sep, 2007 // 18:19:50

    Hallo Katharina,

    da ist sie wieder, die spezielle C.F.-Pünktlichkeit, die mich in Ermangelung einer Pappel oder, passender, eines Eisbergs noch mal auf die nächste norddeutsche Birke treiben wird! Schon 10 Minuten vor 19.00 Uhr ist Dein Q-Blog geschlossen! Dafür war das Video am Dienstag viel zu spät im Netz!
    Es gab eine Menge Fragen, die so im Vorbeigehen in der Schule gestellt worden sind, aber offensichtlich haben die Fragensteller vergessen, Dir zu mailen. Zum Glück hat Lydia eigentlich alles in ihren Brief aufgenommen, was ich auch so zu hören bekommen habe.
    Eine Bitte muss ich aber noch übermitteln: Herr Finck hätte gerne für “Peperoni” zwei, drei wirklich gute JPG-Fotos. Z.B. Du im Porträt vor der ankernden “Noorderlicht”, die ganze Gruppe mit gut erkennbaren Gesichtern beim Landgang (also keine Rückenansichten in der Ferne bei Nebel) und ein Eisbär (nicht zu nahe bitte!9 wäre natürlich der Hit!.
    Wichtig ist eine möglichst hohe Auflösung! So eine, die viel Speicherplatz frisst. Vielleicht kannst Du mir solche Fotos schon per Mail schicken, damit Du sie danach wieder löschen kannst und Kapazität für viele andere Bilder hast.
    So, ich hoffe, dass C.F. sich morgen an die vorgegebenen Zeiten hält und alle, die den PC-Raum stürmen werden, Dich auch wirklich zu Gesicht bekommen. Die Zeit für die Fragen hat sich schon wieder verändert: Es hieß, Du seist BIS 10.30 Uhr online und bei Q und A steht jetzt AB 10.30. Naja, wir werden sehen, wie es läuft.
    Schlaf gut in Deiner schaukelnden Unterkunft und lass Dich nicht zu einer Nachtwanderung verleiten!
    Herzliche Grüße sendet
    Christiane Bachofer-Lenfers

  11. Kathy Thursday 13 Sep, 2007 // 19:05:55

    Thanks for all your questions.
    Questions are now closed before Katharina’s video diary broadcast. Check the website tomorrow to hear her first report back from the Arctic.

    Katharina’s video will be broadcast at 9am GMT on Friday 14 Sept (that’s 10am in the UK and 11am in Germany).

    Stay online once you’ve watched the clip because Katharina will also be answering questions live from the Arctic for 30 minutes, from 9.30am GMT (that’s 10.30am in the UK and 11.30am in Germany).

    Follow the links from this page or the homepage to join her.
    See you all tomorrow!

Comments are now closed on the site